Herzlich willkommen beim Sängerhort Freising e.V.

Wir möchten Sie gerne dazu einladen, uns näher kennenzulernen.
Besuchen Sie uns hier auf unserer Website oder kommen Sie zu einem unserer nächsten Events.




Wir wünschen Euch allen Forhe Ostern!

Auch wenn wir uns nicht persönlich treffen können, proben wir doch weiter regelmäßig, jede Woche online zur üblichen Zeit. Wer Spaß und Freude am Singen hat, kann gerne auch online reinschnuppern.

130 Jahre sind noch nicht genug! Das war das Motto des Sängerhorts Freising zur Jubiläumsfeier in 2018. Der Freisinger Musikverein mit zwei Chören hat seit seiner Gründung im Jahre 1888 schon so einiges erlebt. Zwei Weltkriege und nun nach der Spanischen Grippe auch eine zweite weltweite Pandemie. Doch trotz der Lockdowns und dem damit einhergehenden Verbot von Chorproben will sich der Verein nicht unterkriegen lassen. Nach einer erzwungenen Pause während des ersten Lockdowns wurden im Sommer 2020 die Proben in der Aula des Josef-Hofmiller-Gymnasiums unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt. Seit Beginn des zweiten Lockdowns finden die Proben komplett virtuell statt, eine ganz neue Erfahrung für den Chor. Auch wenn ein normales Vereinsleben durch die Pandemie nicht möglich ist und öffentliche Auftritte schon seit über einem Jahr komplett ausgesetzt sind, hat der Chor doch eine gewisse Kontinuität gewahrt.
Ja, den Sängerhort gibt es immer noch und bereitet sich bereits auf die Zeit nach der Pandemie vor. In der Anfang März ebenfalls virtuell abgehaltenen Mitgliederversammlung wurde beschlossen, einen dritten Chor zu gründen. Neben dem großen Rock + Pop Chor und dem kleineren Coro Latino, der seit 2015 spanische und lateinamerikanische Lieder singt, soll der dritte Chor alle Menschen ansprechen, die einfach Freude am Singen haben. Unter der Leitung unserer einzigartigen und immer voller Tatendrang steckenden Adela Casanas werden einfache Arrangements von Liedern aus dem Rock und Pop gesungen, einfach aus Spaß an der Freude ohne den Anspruch, ein abendfüllendes Programm auf die Bühne stellen zu müssen. Sobald klar ist, wann das gemeinsame Singen wieder erlaubt ist, werden Ort und Zeit der Proben bekannt gegeben. Der Sängerhort freut sich schon jetzt auf zahlreiche Mitglieder. Wem das Warten zu Lange ist, kann sich schon vorab auf unserer Homepage unter www.saengerhort-freising.de umsehen oder bei unseren online Proben reinschnuppern.
Und noch eine weitere Neuigkeit gibt es zu verkünden. Der große Chor des Sängerhorts hat endlich seinen eigenen Namen und heißt jetzt ‘Jederzeit’. Denn mit uns ist auch in Zukunft „ Jederzeit“ zu rechnen!